Startschuss für das Reallabor Wohnen im Quartier „Am Rotweg“

 

Es geht los im Quartier „Am Rotweg“: Vergangenen Donnerstag eröffnete Ministerin Nicole Razavi MdL, Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg, gemeinsam mit Rüdiger Maier, Vorstandsvorsitzender Neues Heim - Die Baugenossenschaft eG, Hanns Hub, Vorstandsvorsitzender Baugenossenschaft Zuffenhausen eG, das Projekt „Reallabor Wohnen - resilient und generationengerecht für Alle in Stuttgart-Rot” im Quartier „Am Rotweg“.

„Das genossenschaftliche Pionierprojekt zeigt beispielhaft, wie wir unsere Nachkriegsquartiere zukunftsfest machen und gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern umbauen können“, so Ministerin Nicole Razavi MdL. Das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen BW fördert das beispielgebende Projekt im Rahmen der Wohnraumoffensive Baden-Württemberg.

Anlässlich der Eröffnungsfeier am 8. Juli in Stuttgart-Rot weihte Ministerin Razavi die Laborbühne als temporär aufgestellten Dreh- und Angelpunkt im Quartier ein. Hier kann das Projekt miterlebt und auch mitdiskutiert werden.

Ministerin Razavi MdL richtete ihren Dank insbesondere an die umsetzende Baugenossenschaft Neues Heim und die Baugenossenschaft Zuffenhausen, aber auch an die Landeshauptstadt Stuttgart, vertreten durch Bürgermeister Peter Pätzold, die Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart (IBA`27), vertreten durch Intendant Andreas Hofer und Geschäftsführerin Karin Lang, und die Hochschule für Technik Stuttgart: „Sie machen den Quartiers-Umbau mit allen und für alle sichtbar. So eine Offenheit brauchen wir, wenn es um die Zukunftsherausforderungen des bezahlbaren Wohnens geht.“

Offen und partizipativ wird auch der Beteiligungsprozess gestaltet, der die Quartiersentwicklung über die nächsten zwei jahre begleitet: Bei zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen im Quartier bietet die Laborbühne einen Experimentier- und Aktionsraum, um im Dialog mit der Bewohnerschaft, Expert*innen und den Partner*innen im Rahmen des Quartiersentwicklungsprozesses zu erarbeiten, wie das Wohnen der Zukunft aussehen soll.

Viele der beteiligten Projektpartner*innen und der Bewohner*innen aus dem Quartier bereicherten die Eröffnungsveranstaltung am 08.Juli 2021. Herzlichen Dank an alle Anwesenden!

 

Weitere Informationen zum Projekt Reallabor Wohnen finden Sie auf unserer Homepage, wo Sie sich hier auch zum Beteiligungsprozess informieren können.

 

 

 

 

© Bildnachweis: Petra Steinbacher, Stadtberatung Dr. Sven Fries

 

 

 

Other news